TALò

TALò

Talò Fiano Salento I.G.P.

750 ml

Meeresbrisen haschen einander zwischen den Rebzeilen. Sie erwecken den Eindruck von lieblich tanzenden Feldblumen und Sternen. Sie erzählen flüsternd mediterrane Geschichten und verleihen diesem frischen und mineralischen Weine seine Düfte.

Anbaugebiet: Hügelgebiet nördlich der Provinz Taranto.
Boden: lehmiger Boden von mittlerer Dichte und geringer Tiefe mit hohem Kiesanteil.
Reberziehung: Spaliererziehung (4.000 Weinreben pro Hektar).
Lese: letzte Augustwoche.
Weinbereitung: 6–8-stündige Cryomazeration in der Presse. Anschließend wird der Trester sanft gepresst. Nach dem statischen kalten Dekantieren erfolgt die alkoholische Gärung bei 11 °C.
Ausbau: In Stahl.
Organoleptische Eigenschaften: Farbe: zartes Strohgelb mit strahlend grünen Reflexen; in der Nase offenbart er wohlriechende blumige Noten und den Duft frischer exotischer Früchte. Er umschmeichelt den Gaumen mit entschiedener Weichheit, die von einer harmonischen Würze und einem guten Säuregerüst getragen wird.
Gastronomische Empfehlungen: ideal für die Meeresküche: zu gemischten Vorspeisen, rohen Krustentieren, Pastagerichten mit rosa Fischsaucen.
Serviertemperatur: 12-14 °C.
@SANMARZANOWINES #talò