SUSCO

SUSCO

Susco Susumaniello Salento IGP

Der Susumaniello wurde in den alten Weinstöcken gelesen, die mittlerweile nicht mehr dem Produktionsdruck unterliegen.
Die blauschwarze Haut der dunklen Trauben verbirgt die Struktur eines bezaubernden Gleichgewichts zwischen Sprache und Schweigen, Eleganz und Einfachheit

Cantine San Marzano Jahrgangsauszeichnungen
Rebsorte: Susumaniello
Anbaugebiet: Salento
Boden: Küstengebiet, reiches Bodenskelett, mittlere eher sandige Körnung, mittlere Tiefe, porös und drainierend; dunkle Farbe
Reberziehung: Guyot, 4.500 Weinstöcke pro Hektar
Lese: Mitte bis Ende September
Weinbereitung: thermokontrollierte Mazeration und alkoholische Gärung auf ausgewählten Hefen für einen Zeitraum von 10 Tagen
Ausbau: Sechs Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche
Organoleptische Eigenschaften: In der Nase blumig und fruchtig mit balsamischen Noten; die Farbe ist ein intensives Rubinrot. Die gute Struktur der Tannine ist das Ergebnis der Reifung in Holzfässern. Im Mund ein strukturierter eleganter Wein mit interessanter Säure und gutem Abgang
Gastronomische Empfehlungen: Die Struktur und Säure passen hervorragend zu Vorspeisen, herzhaften Hauptspeisen, Grillfleisch und reifen Käsesorten
Serviertemperatur: 16-18°C
Jahrgangsauszeichnungen
ANNUARIO DEI MIGLIORI VINI ITALIANI LUCA MARONI 2022
95 points
ANNUARIO DEI MIGLIORI VINI ITALIANI LUCA MARONI 2022
95 points
@SANMARZANOWINES #susco
This error message is only visible to WordPress admins

Error: No posts found.

Make sure this account has posts available on instagram.com.